Welt Weit Breit
 
WeltWeitBreit
 
  Wilkomen
  Kontakt
  Kiffer Tipps
  Kiffer Bilder
  Fetmach Bilder
  Breitspiele
  Die Besten Kiffer Filme
  Musik
  Aufklerung
  Kiffer Sprüche
  Gästebuch
  Neuste INFO's
  => Neuste Studie
  => Bereits 4000 v.Chr. wurden in Europa halluzinogene Pilzte konsumiert
  => Offene Fragen bezüglich „Cannabis im Straßenverkehr“
  => Naschkatzen in der Asservatenkammer
  => Warum Grasraucher paranoid sind? Weil Sie uns verfolgen!
  => Legal Highs-Was wirklich drin ist
  => NL: Fünf Pflanzen straffrei
  => Rezeptfreie Betäubungsmittel aus der Apotheke?
  => Keine Kinder-Schokolade?
  => Coffeeshops: Rechts-Regierung reicht's
  => Hanf legal?
  => Touristen dürfen weiter kiffen
  => Zu Gast im Hanf Museum
  => Die Szene wächst
  => USA
  => Cannabis als Medizin und Führerschein
  => Fingerabdrücke wegen ein paar Krümeln
  => Hanf ist ein seriöses Geschäft
  => Zecken und Zocken
  => Macht Euch breit!
  => "Kiffen macht blöd"- Mythos geht in Rauch auf
  => Kein Weed-Pass für Deutsche?
  Hanf Cartouns
  !!!Werbung!!!
  Forum:WELT WEIT BREIT!!!
Touristen dürfen weiter kiffen
Amsterdams Coffeeshops stehen Besuchern weiterhin offen

Gibt's weiterhin: Weed für Amsterdam-Touristen 

Nachdem es bereits eine Ankündigung gab, der zufolge Hanf verliebte Touristen ab 2012 keinen Zutritt mehr zu Coffeeshops gehabt hätten, zeigt sich jetzt, dass eine solche Regelung zumindest in Amsterdam nicht zu durchzusetzen ist:
Denn die Einführung eines so genannten "Wietpasses" und anderer, neuer Schikanen gegen die Hanfläden, wäre nach niederländischen Recht gar nicht durch ein Bundesgestz möglich.
Eine solche Regelung bedarf der Zustimmung der lokalen Behörden, weil diese auch die Lizenzen für Coffeeshops erteilen und sie kontrollieren. Die Stadt Amsterdam hat in ihrem neuen vier Jahres-Plan zur Drogenpolitik den Schikanen von Innemisnister von Opsteltens eine Absage erteilt. Bis mindestens zum 30. Juni 2015 wird die derzeit praktizierte Coffeeshoppolitik Bestand haben, womit Amsterdam weiterhin die Hanf-Metropole Europas bleibt. Ganz egal, was sich die Rechtpopulisten noch einfallen lassen.








UHR  
   
Werbung  
   
Es waren schon 79848 Besucher (128703 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=